SummerJam Fotos 2011

{besps}2011_konzert_130/summerjam_2011_135{/besps}

Gentleman & the evolution spielten am 17.Juni auf dem Roncalliplatz in Köln.. direkt vor dem Dom! Anlass waren 50 Jahre Amnesty International
{besps}2011_konzert_130/gentleman_134{/besps}
Zu den Fotos

CeCile Jamaicanization Im CBE (Club Bahnhof Ehrenfeld) lud Kingstone zur Party ein. Zu sehen gab es (nach etwas Warterei) Ce`Cile in bester Stimmung und mit dem neuem Album Jamaicanization im Gepäck. Das Album ist ja schon etwas länger in der Mache, und so wundert es nicht, dass es neben neuen Tunes auch "alte" Klassiker von Ce`Cile zu hören gab. Insgesamt fand ich das Konzert sehr gelungen und abwechslungsreich. Eine Freude waren auch die verschiedenen Bühnenbesuche des Publikums(siehe Fotos). 

{besps}2011_konzert_130/cecile_133{/besps}

Freitag: The Delegators (UK), The Teenagers (ESP). Samstag: The Granadians (ESP), The Saloon Soldiers feat. Eric „Monty“ Morris (JAM) Whole Weekend: Dj Michael Robinson (USA), Dj Tommaso Bondi (Italy), Dj Laurent (Scotland), Dj Steve Smith (UK), Dj Peanut Vendor (GER), Dj Mon Chi Chi (GER)
Wenn es darum geht qualitativ hochwertige Musiker live serviert zu bekommen, findet man diese mit Sicherheit im Leipziger Mc Cormacks Ballroom, denn Besitzer David will nicht wie sonst so oft den üblichen Einheits- und Hypebrei dem Publikum bieten,

{besps}2011_konzert_130/eric_morris_132{/besps}

Mavado Das LineUp war ja schon mal sehr viel versprechend, doch leider gab es bevors überhaupt los ging erst einmal einen ziemlichen Gute-Laune-Dämpfer, denn aus der angegebenen Einlasszeit 19h wurde 20h, somit durfte jeder erst erst einmal im strömenden Regen warten, bis sich die Tore öffneten. Weiter gings damit, wie schon des öfteren der Fall in dieser Location, das ein generelles Rauchverbot galt, weshalb auch jeder gleich als erstes seine Feuerzeuge abgeben mußte. Ein toller Empfang nach der Regendusche.

{besps}2011_konzert_130/da_bashment_jam_131{/besps}

Mellow und Pyro Der Potsdamer Mark Schlumberger alias Mellow Mark in Brasilien - MELLOW & PYRO auf dem ersten Metro Music Festival in Sao Paulo
“Belleza!! Todo Bem?!” - “Schönheit!! Alles gut?!”
Diese herzliche Bergüßung erwartete uns fast überall, wo wir hinkamen auf unserer Reise zum ersten Metro Music Festival in Sao Paulo. Das Ganze war angekündigt unter dem Namen “Sounderground Festival” - eine Wortverbindung aus “Sound” und “Underground”. Circa 20 Strassenmusiker/bands aus aller Welt kamen für eine Woche zusammen,

{besps}festival_2010_113/metro_music_festival_129{/besps}

Funky Kingstone Alle Liebhaber von guter alter original Reggae Musik kamen am Freitag den 19.11.2010 in der Leipziger Destillery bestens auf ihre Kosten. Hakuna Matataa luden nämlich zusammen mit Rockstone Sound, die das Warmup Programm bestritten, zur neuen Partyreihe "Funky Kingston" ein, bei der die Musik/Hits der vergangenen Dekaden wie 80/90s Dancehall, Digital und Roots der 60er und 70er im Vordergrund stehen -strictly Vinyl, versteht sich. 

{besps}2010_party_104/funky_kingstone__127{/besps}

Riddim Clash 2010 - Heavy Hammer(Italien) die Gewinner des Abends.
Am 2. Oktober 2010 kämpften wieder 6 Sounds um den heiß begehrten Riddim-Clash-Pokal, doch nur einer, wies eben so üblich ist, durfte diesen in den frühen Morgenstunden des darauffolgenden Tages mit nach Hause nehmen. In die "Schlacht" im Düsseldorfer Stahlwerk zog Vorjahressieger City Lock (Berlin), Blunt Posse (New York), Guiding Star (Frankreich), Heavy Hammer (Italien), Poison Dart (Antigua) und Rootsman (Kanada).

{besps}2010_party_104/riddim_clash_2010_126{/besps}