Levi Roots - Jerk Chicken
Join Levi Root's in his London restaurant as he teaches students how to cook his famous Jerk chicken recipe with Reggae Reggae Sauce!
{denvideo http://www.youtube.com/watch?v=81pG7TtQnOo}
cooking jamaica jamaika original
http://www.youtube.com/watch?v=81pG7TtQnOo
Reggae Reggae Sauce hat den World Food Award gewonnen

(von Kaboom Pepper)
Zutaten:
500g Basmati Reis
800g  Hühner/Putenbrust oder Schenkel
1 x Karotte
1 x Paprika
1 x Zwiebel

In jeder Ausgabe unseres Printmagazins und auch online haben wir bisher Rezepte aus Jamaica vorgestellt und nachgekocht. Doch einen Schwierigkeit war schon immer alle nötigen Zutaten wie Gemüse/Obst, Gewürze oder original Würzsaucen/Marinaden zu bekommen. Mit "Kaboom Pepper" einer aufstrebenden Firma aus Bedburg bei Köln, haben wir aber jetzt den Spezialisten für die richtige scharfe (Chilie-)Würze gefunden. Ob als Marinade für Jerk Chicken oder für Suppen und Soßen und vielen mehr verwendet, - mit den Kaboom Produkten verleiht man allen Gerichten die nötige Schärfe und den gewissen Pepp:-)! www.kaboompepper.com

Jamaika KochstudioHähnchen - Gumbo mit Okra Zutaten:
1 Hähnchen, ausgenommen und in Portionsstücke zerteilt
1 Zwiebel, gehackt
6 große Tomaten, enthäutet, entkernt und feingehackt
2 Scheiben gekochter Schinken, gewürfelt
500g Okra
1 rote Chilli, entkernt und feingehackt (oder Kaboom Pepper Chillipaste)

Jamaikanische Schweinebaten ZUTATEN. 3kg mageres Schweinefleisch (Kotelett); ½ l Fleischbrühe; 150g brauner Zucker; 1 kleines Glas Jamaika-Rum; 1 Knoblauchzehe, feingehackt; ½ Tl Piment; 2 Tl getrockneter Thymian; Salz & Pfeffer; ½ El Speisestärke; 1 El Wasser; etwas Limonensaft

Curry Ackee Suppe ZUTATEN: 1 TL (jamaikanischer) Thymian getrocknet oder 1 Zweig frischer (jamaikanischer) Thymian, 1 TL Oliven Öl, 1 TL Currypulver, 1 Spritzer scharfe Pepper Sauce, 2 Dosen Ackee, 2 Frühlingszwiebeln, ½ L Gemüse- bzw. Hühnerbrühe, (Meer-) Salz und frisch gemahlener Pfeffer zum Abschmecken ZUBEREITUNG: Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Currypulver, kleingehackte Frühlingszwiebel und Thymian dazugeben und alles etwas anbraten.

Image 1 Teil Limetten- oder Zitronensaft und Orangensaft
2 Teile Zucker oder Grenadinesirup (Anchor Cherry Syrup wird in Jamaica  verwendet, ist aber schwer hier zu bekommen.)
3 Teile starker Rum (am besten eignet sich Wray & Nephew Overproof White Rum)
4 Teile Eiswasser bzw. Crushed Ice

Image 1 frisches Hähnchen, ausgenommmen und in Portionsstücke zerteilt ; 1 mittelgroße Zwiebel, feingehackt ; 1/8 l Wasser ; 1/8 l Jamaica - Rum ; 1/2 TL Zucker ; Prise Piment ; 1 TL Ingwer ; 1 Sternanis; frisch gemahlener schwarzer Pfeffer